Verwertung



Gestellte Sicherheiten werden bestmöglichst verwertet


Insbesondere bei größeren Konkursen oder Forderungen werden die sichergestellten oder freiwillig zur Verfügung gestellten Sicherheiten meist nicht den ursprünglichen Forderungsbetrag erreichen. Deshalb kommt es darauf an, dass der Profi möglichst viel aus den Gegenständen herausholt.

Die German Collection Service Financial Pro GmbH kennt die Märkte sehr genau und holt deshalb in mehreren Schritten das Maximale aus den Sicherheiten heraus:

1. Einholung eines Wertgutachtens

Bei vielen Gegenständen wie beispielsweise gebrauchten Maschinen, Sammlungen oder Autos ist es nicht einfach, auf den ersten Blick den richtigen Wert zu ermitteln. Dann schalten wir einen offiziell zugelassenen Gutachter ein oder verschaffen uns international einen Überblick über den am besten zu erzielenden Wert. Diese in einem ersten Schritt noch nicht realisierten Wertansätze können schon als erste Orientierung über die Nachhaltigkeit der Sicherheiten dienen.

2. Der Verkauf durch den Profi

Je nach Größe und Art der Gegenstände gibt es unterschiedliche Verwertungsmöglichkeiten, deren Recherche Sie jede Menge Zeit kosten können. Aufgrund unseres Erfahrungsschatzes kennen wir aber die besseren Verwertungsmöglichkeiten. Wo ist der Verkauf an den Wiederverkäufer am besten und schnellsten? Welche Sicherheiten lassen sich auf einer großen Versteigerung mit internationaler Kundschaft am Besten verwerten? In anderen Fällen sprechen wir mögliche Interessenten aktiv an und steigern somit den möglichen Verkaufserlös soweit wie möglich. Da wir lediglich eine Kommission von 20 Prozent auf den Verwertungserlös bekommen, liegt ein hoher Erlös auch in unserem Interesse. Eine echte win-win-Situation bei der sich Ihr Erfolg mit unserem Erfolg verbindet.

3. Kein Wertverlust während der notwendigen Aufbewahrung

Alle bei uns aufbewahrten Sicherheiten werden in einer geschützten Umgebung und damit vandalismus- und einbruchsicher gelagert. Die Bewachung am Tag und in der Nacht sorgt dafür, dass Langfinger kein leichtes Spiel haben werden. Durch die sachgerechte Aufbewahrung werden die Wert geschützt und ein Einfluss durch die Witterung so weit wie möglich ausgeschlossen.

Unverbindlicher Erstkontakt:
Unser Firmensitz:
German Collection Service Financial Pro GmbH
Französische Straße 12
10117 Berlin
Deutschland

Geschäftsführer:
Tibor Mark Molnar
Registergericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)
Registernummer: HRB 169581
USt-ID Nr.: DE293955736
Tel.: +49 (0) 30 - 577 024 38
Fax: +49 (0) 30 - 577 024 403

Vom Oberlandesgericht Brandenburg registriertes Inkassounternehmen (Eintragungs-Nr.:
3712 E-6.92)
E-Mail:
mail@gcs-financial.pro
Hotline: Hotline
0331 – 28 12 94 10